Queen Elizabeth II trägt Swarovski-Kleid

60. Thronjubiläum

Queen Elizabeth II trägt Swarovski-Kleid

Gigantische Schiffs-Show: Queen Elizabeth II. lud zur größten Party der Welt.

Das hat London noch nie gesehen: die größte Sammlung historischer Schiffe präsentierte sich am Sonntag bei der Parade für Elizabeth II.

Es war das absolut größte Spektakel, das London seit Jahrhunderten gesehen hat: Über 1.000 Schiffe, groß und klein, alt und neu, defilierten über dreieinhalb Stunden die Themse entlang quer durch Großbritanniens Hauptstadt. An den Ufern standen gut eine Million Menschen, die ihrer Queen zujubelten. Auch das schlechte Wetter mit Temperaturen bis maximal 12 Grad und Niesel­regen hielt die Massen nicht ab, ausgiebig zu feiern.

Eine Million Zuschauer nahmen Regen mit Humor
Der ganze Tag war in London von dem Großevent geprägt. Ab 11.30 Ortszeit hatten sich die Schiffe bei der Battersea Bridge eingefunden. Darunter auch das Boot, mit dem der legendäre Premierminister Winston Churchill zu seinem Begräbnis gefahren wurde. Selbst Venedig gratulierte der Queen mit einer schwarzen Gondel samt Gondolieri. Zu Mittag feierten die Briten ihre Königin mit Picknicks im ganzen Land, bei strömendem Regen.

Diashow: Bootsparade: So feierte die Queen ihr Jubiläum

Bootsparade: So feierte die Queen ihr Jubiläum

×

    Swarovski-Steine für das Kleid der Queen
    Elisabeth Neumayer aus Eisenstadt, die in London als Sängerin (SiSSi) engagiert ist, erzählt ÖSTERREICH: „Seit Wochen herrschte ein patriotischer Hype um die Queen.“
    Ab 14.00 Uhr bestiegen die Royals unter dem Jubel der Massen ihr extra für diesen Event geschmücktes und umgebautes Schiff, die HMS Spirit of Chartwell. Die 86-jährige Jubilarin trug an ihrem großen Tag ein weißes Kostüm samt passendem Hut. Besonderes Highlight: Auf dem Kleid der Königin glitzerten Swarovski-Steine. Aber der Hingucker auf der Royal Barge war die Frau ihres Enkels William: Kate begeisterte mit einem leuchtend roten Kleid samt Hut von Sarah Burton, die Designerin, die auch ihr Hochzeitskleid kreiert hatte.

    Die Queen genoss den Tag: Alle Kommentatoren waren sich einig, so gut gelaunt und so oft lächelnd hatte man Elizabeth II. schon lange nicht mehr gesehen.

    Am Montag geht der Partyreigen weiter, ab 19.30 Ortszeit geben Stars wie Robbie Williams und Elton John ein Konzert vor dem Buckingham Palace. Am Dienstag enden die Jubiläumsfeiern.

    Das Queen-Thronjubiläum im TV:

    • Sonntag, 3. Juni: Thronjubiläum – Highlights, 23.00 Uhr ORF2
    • Montag, 4. Juni: Diamond Jubilee Concert live, 22:45 NDR u. WDR
    • Dienstag, 5. Juni: Thronjubiläum – Parade live, 9.05 Uhr ORF2 

    Auf der nächsten Seite: Der spannende LIVE-Ticker zum Nachlesen.

    
    
    19:00 Uhr: Das Spektakel ist vorbei. Langsam werden die Straßenstände abgebaut und die meisten Gäste sind schon vor dem Regenwetter in ihrer Wohnungen geflohen. Damit beenden auch wir unseren LIVE-Ticker und bedanken uns bei unseren zahlreichen Lesern.
     
    18:30 Uhr: In ganz London sind große Leinwände aufgestellt auf welchen die Feierlichkeiten übertragen werden, für all diejenigen, die keinen Platz am Themse-Ufer ergattern konnten.
     
    18:01 Uhr: Auch Österreich ist bei den Feierlichkeiten vertreten - an ganz besonderer Stelle. Das weiße Kleid der Queen ist gespickt mit Swarovski-Steinen.
     
    17:45 Uhr: Die Parade ist beinahe vorbei. Interessantes Faktum: Würde man alle 1000 teilnehmenden Schiffe aneinanderhängen, so wäre der Bootszug an die elf Kilometer lang.
     
    17:32 Uhr: Echt Britisches Wetter: In fast 45°-Winkel fällt der Regen auf die Festgäste herab.
     
    17:25 Uhr: Die königliche Barke schert aus und beginnt mit dem Anlegemanöver. Die Queen wird den Rest der Parade von einem fixen Ankerplatz aus betrachten. Premierminister David Cameron war zuvor schon durch London gerast um Elizabeth II. rechtzeitig hier begrüßen zu können.
     
    17:18 Uhr: Das Wetter in London wird immer schlechter. Es ist nicht nur kalt und windig, nun beginnt es auch noch zu regnen. Trotzdem harren Hunderttausende zu Ehren ihrer Königin weiter aus.
     
    17:14 Uhr: Bis zu einer Million Menschen waren zur Schiffsparade erwartet. Für einen Blick auf die Queen sicherten sich viele schon gestern Abend einen Platz an der Themse.
     
    16:55 Uhr: Die Queen versteckt sich vor dem kalten Wind hinter ihrem Thron. Schon zuvor ließ sie sich eine Decke bringen.
    Kate Middleton zeigt sich allerdings kälteresistent. Mit ihrem dünnen roten Kleid hätte sie jeden Grund sich auch eine wärmende Decke zu holen.
     
    16:40 Uhr: Vor der City Hall in London haben sich einige Dutzend Menschen versammelt, um gegen die Feiern zum 60. Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. zu protestieren. Sie halten Plakate hoch auf denen steht: "Macht dem Volk" oder "Demokratie, nicht Monarchie".
     
    16:35 Uhr: Herzogin Kate trägt ein rotes Kleid von Designerlabel Alexander McQueen, welches auch ihr Hochzeitskleid entworfen hatte.
     
    16:27 Uhr: Die Königin fährt an der Spitze eines Korsos aus 1.000 Booten und Schiffen vom Westen Londons bis zur Tower Bridge am östlichen Ende der Innenstadt. Das älteste Schiff der Mega-Flotte wurde 1940 gebaut. Zu dieser Zeit war die London Bridge die einzige Brücke über die Themse - die berühmte Tower Bridge wurde erst 1894 Jahr fertiggestellt.
     
    16:25 Uhr: Mit auf dem Schiff sind auch Thronfolger Prinz Charles mit seiner Frau Camilla, sowie die Enkel Harry und William, samt dessen Ehefrau Kate. Die Herzogin von Cambridge trägt ein rotes Kleid mit Faltenrock.
     
    16:11 Uhr: An der Seite ihres Ehemannes Prinz Philip besteigt die Monarchin - in einen weißen Steppmantel mit passendem Hut gekleidet - ihr prächtig geschmücktes Jubiläumsschiff "Spirit of Chartwell". Unmittelbar danach wird an Bord die königliche Standarte gehisst.
     
    © Reuters

    (c) Reuters
     
    15:47 Uhr: Die Parade für die Queen ist bereits in vollem Gange. Insgesamt 1.000 Schiffe säumen heute die Themse zu Ehren der Queen.
     
    © Getty
    (c) Getty
     
    15:30 Uhr: Die königliche Familie ist auf der "Royal Barge" eingetroffen.
     
    15:18 Uhr: Das Outfit der Queen stammt von Designerin Angela Kelly. Insgesamt ein jahr lang wurde es geplant und genäht.
     
    15:12 Uhr: Jubel brandet auf: Queen Elizabeth II. ist eingetroffen.
     
    15:08 Uhr: Auch Prinz Harry ist bei seinem Bruder. Prinz Charles und Camilla sind ebenfalls eingetroffen.
     
    15:07 Uhr: Prinz William und seine Kate sind da. Sie begeben sich auf direktem Weg auf ein kleines Schiff, dass die gesamte königliche Familie zur "Royal Barge" bringen wird. Dort werden sie gemeinsam mit der Jubilarin die Parade ansehen.
     
    14:48 Uhr: Verkaufsschlager an der Themse sind heute heiße Getränke. Es ist kühl und regnerisch - typisch britisches Wetter.
     
    14:25 Uhr: Die Boote für die gigantische Parade beginnen sich zu sammeln.
     
    13:48 Uhr: Die Queen ist eine Königin der Rekorde.
     
    13:15 Uhr: Protestierende planen eine der größten Anti-Monarchie Demos aller Zeiten in der Nähe der Tower Bridge. Plakate mit Sätzen wie "Demokratie - keine Monarchie" und "Power to the people" sollen  dabei gehalten  werden.
     
    13.10 Uhr: Queen Elizabeth II -Diamantenes Thronjubiläum Direktübertragung auf ORF 2.
     
    12:53 Uhr: Die Middletons, Kates Eltern Michael und Carole Middleton, sowie ihre Geschwister Pippa und James werden auf einem eigenen Boot die Themse entlang fahren - ganz dicht hinter dem Boot der Queen auf dem neben Prinz Philip, Prinz William und Kate auch Prinz Charles, Camilla und Prinz Harry sein werden.
     
    © Photo Press Service

    Bild: (c) Photo Press Service
     
    12:46 Uhr: Queen Elizabeth II wurde außerdem zur beliebtesten Monarchin aller Zeiten von ihrem Volk gewählt, auf dem zweiten Platz der Umfrage landete Victoria auf dem dritten Elizabeth I.
     
    12:19 Uhr: Eine Umfrage hat ergeben, dass sechs Millionen Briten am Wochenende eine Hausparty anlässlich des Thronjubiläums feiern. Die Santander Insurance fand heraus, dass im ganzen Land insgesamt 424 Millionen britische Pfund nur für Essen, Getränke uns Dekorationsmaterial ausgegeben wurden - im Durchschnitt gab jeder Bürger ca. 83 britische Pfund aus.
     
    12:09 Uhr:  "Ich denke eines der besten Dinge, die eine Monarchie mit sich bringt, und vor allem eine royale Familie und ihre Hoheit die Queen, ist dieses Gefühl der nationalen Einigkeit und Stabilität - jemand, mit dem sich ein ganzes Land identifizieren kann", so der Premierminister des Vereinigten Königreichs Dave Cameron.

    © Reuters

    Bild: (c) Reuters
    Die Fans weichen nicht von ihren Plätzen an der Tower Bridge und campen seit Tagen, um das Spektakel zu sehen.

    11:51 Uhr: Die "Royal Barge", das königliche Schiff, auf dem ihre Hoheit über die Themse fahren wird, ist mit 10 000 Blumen beschmückt.

    11:39 Uhr: "Heute ist ein spektakuläres Event, nichts könnte uns davon abhalten hier zu sein und die Boote zu sehen. Wir sind so aufgeregt! Das wird nur einmal in unserem Leben geschehen und wir werden bis zum Ende hier bleiben", so eine der zahlreichen Camper, die es kaum erwarten können ihre Queen vorbeifahren zu sehen.

    11:33 Uhr: Die Menschen lassen sich vom regnerischen Wetter in Großbritannien nicht beirren und haben ihre Positionen samt Regenschirmen entlang  der Themse eingenommen.

    10.03 Uhr: 6000 Polizisten und 7000 Stewards werden heute für die Sicherheit der royalen Familie sorgen.

    Diashow: So feiern die Briten das Thronjubiläum der Queen

    So feiern die Briten das Thronjubiläum der Queen

    ×

      9.18 Uhr: Um 15.25 MEZ (14.25 Ortszeit) wird die Queen heute mit ihrem Luxus-Schiff die Themse hinabfahren, 1000 historische und moderne Boote werden ihr in einer fixen Reihenfolge folgen. Ab 17.15 Uhr MEZ nimmt sie die Parade ab - bis 18.30 Uhr MEZ.

      9.12 Uhr: Elizabeth II. - Das Werden einer Königin auf ORF 2.

      Diashow: Queen Elizabeth strahlt bei royaler Gartenparty FOTOS

      Queen Elizabeth strahlt bei royaler Gartenparty FOTOS

      ×

        8.30 Uhr: Heute folgt das größte Spektakel, das London seit Jahrhunderten gesehen hat: 1.000 Schiffe werden für die Queen über die Themse defilieren. Die größte Schiffsparade seit dem Begräbnis von Admiral Nelson im Jahr 1805. Die Royals werden an Bord der HMS Spirit of Chartwell den Konvoi anführen. Millionen werden entlang der Themse den „Big Lunch“ feiern.

        Diashow: 60 Jahre Queen Elizabeth II: Die schönsten Bilder FOTOS

        60 Jahre Queen Elizabeth II: Die schönsten Bilder FOTOS

        ×