Fergie Andrew York

Königshaus

Royals: Hammergerücht um Fergie und Andrew

Wie britische Medien berichten, sollen die geschiedenen Royals ...

Wie heißt es so schön? Nur Gulasch schmeckt aufgewärmt gut - Beziehungen hingegen soll man besser nicht aufwärmen.

Inniges Verhältnis

Doch wie der britische "Mirror" nun berichtet, sollen sich zwei Royals, die längst getrennt sind, wieder angenähert haben. Die Rede ist von Prinz Andrew und seiner Ex Fergie! Schon länger wird über die Art ihrer Beziehung getuschelt - zu so manchem Auftritt sah man die seit 1996 Geschiedenen innig ins Gespräch vertieft oder amüsiert über die Witze des anderen lachend.

Sex-Beziehung

Der britische Society Experte Dan Wootton erklärte im TV über Fergie und Andrew: "Sie führen derzeit eine Beziehung, die man Freundschaft Plus nennen könnte." Das beschreibt soviel, wie eine Freundschaft, in der es auch zu Sex kommt. Keiner der beiden soll mit einem anderen verbandelt sein, hieß es weiter. Andrew und Fergie  sind seit einiger Zeit Nachbarn am Gelände von Windsor Castle und kümmern sich beide um ihre - mittlerweile erwachsenen Töchter Eugenie und Beatrice.

© Getty Images
Fergie Andrew York
× Fergie Andrew York

Beatrice mit ihren Eltern