connor

Ehe-Krise

Sarah Connor wies Trennungs-Gerüchte zurück

Die Sängerin Sarah Connor hat Gerüchte über eine Ehekrise mit ihrem Mann Marc Terenzi zurückgewiesen.

"Marc und ich werden uns nicht trennen", sagte Sarah Connor der "Bild"-Zeitung vom Samstag. Dazu gebe es überhaupt keine Veranlassung. "Unsere Liebe ist nach sechs Jahren Ehe noch stärker und intensiver geworden", sagte der deutsche Popstar weiter.

Sie vertraue ihrem Mann "auf ganzer Linie" und habe keinen Grund zur Eifersucht. In der vergangenen Woche waren Fotos aufgetaucht, die Terenzi mit einer Stripperin auf Mallorca zeigten. "Solche Dinge von außen machen unsere Ehe nicht angreifbar. Marc und mich bringt so schnell niemand auseinander", sagte die Sängerin der Zeitung.