Steffi Graf

Steffi Graf

Ex-Läuferin bekommt ihr zweites Kind

Nachwuchs. Die Partnerin von Superfund-Boss Baha erwartet Kind.

Via ÖSTERREICH dementierte Ex-Sportlerin Steffi Graf Gerüchte, wonach sie mit Superfund-Boss Christian Baha kurz vor einer Trennung stehe. Und diese Neuigkeit wird wohl die letzten Unkenrufe zum Schweigen bringen: Die ehemalige Top-Athletin, die nach wie vor mit dem Spitzenmanager liiert ist, ist guter Hoffnung.

Geschwisterchen für Lorenz
Für die 36-jährige Graf wird es das zweite Kind sein. Aus ihrer Ehe mit dem Golfer Niki Zitny (36) hat sie den knapp vierjährigen Lorenz. 2008 wurde diese Ehe geschieden, wobei das ehemalige Paar noch immer Kontakt miteinander pflegt. Erst unlängst war es Graf, die bei einem Strandurlaub mit dem Kindsvater und Klein-Lorenz gesichtet wurde.

Doch von alter Liebe keine Spur – im Gegenteil. Erst vor knapp einer Woche trat die ehemalige Spitzenläuferin an der Seite ihres Lebensgefährten Baha in Grafenegg (NÖ) auf. Dort trug sie ein aufregendes, schwarzes Kleid – darunter ihr süßes, bald sichtbares Geheimnis.

Auftritte mit Baha
Nachdem sich die beiden am Anfang ihrer Liebe zierten, trauen sich Baha und Graf mittlerweile immer häufiger in die Öffentlichkeit. Zuletzt überhaupt vermehrt, fast so, als wollten sie der ganzen Welt ihr Glück zeigen. Zur Anfrage über den Geburtstermin wollte sich Graf aber nicht äußern.

Freunde und Bekannte der Turteltäubchen wollen aber bestätigen, dass Steffi derzeit auf Wolke 7 schwebt und sich schon sehr auf den neuen Erdenbürger freut.