Stafan Raab vs. Dieter Bohlen

TV-Shows

Bohlen ertränkt Raab im Quoten-Duell

Das "TV Total Turmspringen" hatte gegen "Das Supertalent" keine Chance.

Am Samstag, den 23. November musste Stefan Raab erneut eine Niederlage einstecken. Denn sein alljährlich ausgetragenes "TV Total Turmspringen" ging neben Dieter Bohlens "Supertalent"-Casting-Show chancenlos unter. Dabei hatten es sowohl Bohlen und Raab alles andere als leicht am Samstagabend, mussten sie sich noch gegen zwei weitere Shows matchen.

Super-Show-Samstag setzte "TV Total Turmspringen" zu
Denn am 23. November lief nicht nur auf RTL "Das Supertalent" und auf ProSieben das "TV Total Turmspringen", sondern auch auf ARD die Guido Cantz-"Verstehen Sie Spaß?"-Show und im ZDF die Schlager-Sendung "Willkommen bei Carmen Nebel". Dieter Bohlen und seine Supertalent-Suche ging aus diesem harten Kampf mit 4,62 Millionen Zusehern als großer Sieger hervor. Dahinter landete mit 4,6 Millionen Fans die versteckte-Kamera-Sendung mit Cantz dichtgefolgt von Carmen Neben mit 4,51 Millionen Schlagerfreunden vor den TV-Geräten.

Raab Verlierer des Abends
Als Schlusslicht agierte Stefan Raab mit mageren 2,02 Millionen Fans. Da konnten dem TV-Total-Entertainer nicht einmal die Backstreet Boys als Show-Act auf die Beine helfen. Denn die fünf Herzensbrecher der ehemaligen 90er-Jahre Kult-Band sorgten für ein rockiges Finale des sportlichen Wettkampfs auf ProSieben.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×