Conchita Wurst singt für Licht ins Dunkel

Kampagnen-Song

Conchita Wurst singt für Licht ins Dunkel

"My Lights" ist Titelsong für die "Lichts ins Dunkel"-Kampagne.

Song Contest-Gewinnerin Conchita Wurst liefert den Titelsong zur diesjährigen "Licht ins Dunkel"-Kampagne: Sie interpretiert das Stück "My Lights" aus der Feder von Songwriter und Produzent Axel Wolph und wird dabei vom ORF Radio-Symphonieorchester unterstützt, wie am Mittwoch mitgeteilt wurde. Das Stück wird auf der am 24. Oktober erscheinenden "Licht ins Dunkel"-CD enthalten sein.



Sampler für guten Zweck
 "My Lights" wird wie im Vorjahr, als das Stück von Ben Sky gesungen wurde, die crossmediale Spendenkampagne des ORF musikalisch untermalen. Als Single wird Conchitas Interpretation ab 1. Dezember erhältlich sein. Der "Licht ins Dunkel"-Sampler erscheint heuer zum zweiten Mal und beinhaltet auch Stücke von Wolfgang Ambros, Bilderbuch, die Seer, Thomas David oder Skero. Aus dem Verkauf des von monkey.music zusammengestellten Tonträgers konnten im Vorjahr 15.000 Euro an Spenden zugunsten von "Licht ins Dunkel" lukriert werden. Offiziell wird der Sampler am 3. Dezember im ORF-Radiokulturhaus vorgestellt.

Diashow: Conchita Wurst - die besten Looks

Die strahlende Gewinnerin nach ihrer Rückkehr aus Kopenhagen

Die strahlende Gewinnerin nach ihrer Rückkehr aus Kopenhagen

Dieses Kleid geht in die Geschichte des Song Contest ein: Conchita Wurst hat es selber entworfen.

Dieses Kleid geht in die Geschichte des Song Contest ein: Conchita Wurst hat es selber entworfen.

Dieses Kleid geht in die Geschichte des Song Contest ein: Conchita Wurst hat es selber entworfen.

Dieses Kleid geht in die Geschichte des Song Contest ein: Conchita Wurst hat es selber entworfen.

Dieses Kleid geht in die Geschichte des Song Contest ein: Conchita Wurst hat es selber entworfen.