Mirna Jukic ist so sexy wie nie

Dancing Stars

Mirna Jukic ist so sexy wie nie

Mirna Jukic setzt in der Top-5-Show auf Sex pur: „Genieße es, Frau zu sein!“.

Lasziv umgarnt sie ihren Tanzpartner, versetzt ihm mit einem Lächeln einen Tritt ins Hinterteil bevor sie sich eng mit ihm im Rumba-Takt wiegt. Ein Dancing Star tanzt sich frei! Mit einem kräftigen Schuss Erotik, spektakulärer Hebefigur und viel nackter Haut kämpft Mirna Jukic (24) heute bei Dancing Stars (ORF 1, 20.15 Uhr) um den Einzug ins Semifinale.

Diashow: Alle Bilder Dancing Stars Die Bilder der 7.Show

Astrid Wirtenberger & Balázs Ekker: Langsamer Walzer "Scarborough Fair".

Astrid Wirtenberger & Balázs Ekker

Astrid Wirtenberger & Balázs Ekker

Astrid Wirtenberger & Balázs Ekker

Astrid Wirtenberger & Balázs Ekker

Mirna Jukic & Gerhard Egger: Quickstepp "Nah Neh Nah".

Mirna Jukic & Gerhard Egger

Mirna Jukic & Gerhard Egger

Mirna Jukic & Gerhard Egger

Mirna Jukic & Gerhard Egger

Mirna Jukic & Gerhard Egger

Alfons Haider & Vadim Garbuzov: Slowfox "Always Look on the Brightside of Life".


Alfons Haider & Vadim Garbuzov:

Alfons Haider & Vadim Garbuzov:

Alfons Haider & Vadim Garbuzov:

Alfons Haider & Vadim Garbuzov:

Cathy Zimmermann & Christoph Santner: Cha-Cha-Cha "Billy Jean".

Cathy Zimmermann & Christoph Santner

Cathy Zimmermann & Christoph Santner

Cathy Zimmermann & Christoph Santner

Cathy Zimmermann & Christoph Santner

Cathy Zimmermann & Christoph Santner

Alexandra Meissnitzer & Florian Gschaider: Rumba "Sign Your Name".

Alexandra Meissnitzer & Florian Gschaider

Alexandra Meissnitzer & Florian Gschaider

Alexandra Meissnitzer & Florian Gschaider

Alexandra Meissnitzer & Florian Gschaider

Mike Galeli & Julia Polai: Quickstep "Yakety Yak".

Mike Galeli & Julia Polai

Mike Galeli & Julia Polai

Mike Galeli & Julia Polai

Mike Galeli & Julia Polai

Zum ersten Mal muss jeder zwei Mal aufs Parkett. Und bei Jukic und Gerhard Egger, soviel ist sicher, wird es ordentlich knistern.

Mirna Jukic: „Das Tanzen hat mich total verändert!“
Tanzte die Ex-Schwimmerin zu Showbeginn noch eher hölzern durch den ORF-Ballroom, ist sie inzwischen völlig aufgeblüht. „Das Tanzen hat mich total verändert. Ich genieße es, Frau zu sein und einmal meine weibliche Seite zu zeigen“, schwärmt sie. Und auch die Juroren zücken seit Wochen regelmäßig die Höchstnoten, wenn Mirna übers Parkett fegt.

Für die Rumba musste sich die Sportlerin dennoch überwinden. Will sie doch Freund Jürgen Melzer mit dem Parkettflirt nicht vergraulen: „Zu viel Hautkontakt ist mir schon unangenehm.“ Profi Gerhard Egger freilich verlangt genau den: „Es muss knistern. Wenn dir etwas peinlich ist, zeig es. Peinlich ist nett.“

Gags beim Männertanz, Galeli mit Flirt-Offensive
Doch nicht nur Mirna, sondern auch ihre Konkurrenten haben sich einiges ausgedacht: Alfons Haider und Vadim Garbuzov wollen mit Gageinlagen beim Mambo und viel Hautkontakt beim Langsamen Walzer punkten. Astrid Wirtenberger nimmt beim Jive Balázs Ekker auf die Schippe. Mike Galeli bezirzt Julia Polai und Alexandra Meissnitzer tanzt im Miniröckchen Tango.