Bachelor 2013

Start für RTL-Show

Der Bachelor: 1 Mann und 20 Frauen

Nach dem großen Erfolg im Frühjahr zeigt RTL ab 2.Jänner eine neue Staffel.

Verdammt gutaussehend, humorvoll, charmant – und natürlich ein Single! Acht Folgen lang hat „Der Bachelor“ im deutschen Sender RTL wieder die Qual der Wahl: Aus 20 attraktiven Bewerberinnen darf der Anwalt Jan Kralitschka unter der Sonne Südafrikas die Frau seines Herzens auswählen. Das wird keine leichte Aufgabe, denn die Damen sind echte Traumfrauen, attraktiv und intelligent. Ob beim Paragliding oder auf Safaritour: In verschiedenen Gruppen und Einzeldates lernen sich der Bachelor und die Ladys in Südafrika kennen.

Diashow: Der Bachelor: Bewerberinnen 2013

Sandra (25) aus Salzburg

Madeleine (27) aus Bonn

Melanie (24) aus Leipzig

Natascha (24) aus Hemhofen

Alissa (25) aus Speyer

Mona (30) aus Mannheim

Nina (24) aus Güster

Katie (28) aus Hamburg

Polina (32) aus Hof

Petra (28) aus Berlin

Nicole (28) aus Berlin

Natalie (24) aus Erkrath

Janine (26) aus Berlin

Nancy (28) aus Köln

Mignon (31) aus Hamburg

Chantal (26) aus Troisdorf

Sarah (25) aus München

Conny (32) aus Berlin

Kamika (25) aus Düsseldorf

Sabrina (24) aus Düren

Jan Kralitschka
Der attraktive Single ebt allein auf einem Bauernhof in Bad Honnef. Der Bachelor zu Bild.de: „Mein Sohn hat mich beraten, in die Show zu gehen. Er meinte, ich könne Frauen auch an der Wursttheke treffen, aber in einer schicken TV-Villa in Südafrika eben auch!“

Eröffnungsshow
Der Kampf um den Bachelor wird am Mittwoch 2. Jänner  um 20:15 Uhr mit einer zweistündigen Eröffnungsfolge eröffnet. Woche für Woche müssen einige Damen ihre Koffer packen und vorzeitig die Heimreise antreten, denn: In jeder „Nacht der Rosen“ verkündet der begehrte Junggeselle, mit welchen Schönheiten er noch mehr Zeit verbringen möchte. Nur, wer vom Bachelor am Ende einer Sendung eine rote Rose bekommt und sie auch annimmt, darf bleiben. Nach der zweistündigen Opening-Show werden sieben einstündige Folgen jeweils mittwochs um 21.15 Uhr bei RTL gezeigt.