Big Brother

"Big Brother"

Jessica 
versext 
den TV-Knast

Nach einer Woche voller Streitigkeiten und Tränen gehen die VIPs nun auf Tuchfühlung. 

Nachdem es ­bereits am ersten Tag der RTL-Trash-Show Promi Big Brother jede Menge nackter Haut zu sehen gab, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann die Pro­tagonisten noch einen Schritt weitergehen. Wer jetzt an Cathy Lugner (26) denkt, der irrt. „Mörtels“ Gattin zeigt sich nach dem Ehekrach mit Richard handzahm und bleibt im Hintergrund. Jessica Pasz­ka (26) und Pornoprinz Marcus von Anhalt (49) sorgten für die ersten heißen Szenen im TV-Knast.

Fleischbeschau

Im Pool des Luxusbereichs startete der Bordellkönig seine Erotikattacke auf die ehemalige Bachelor-Kandidatin. Zuerst begrapschte er ihren mit Eigenfett aufgespritzten Po und erforschte danach ihre obere Körperhälfte. Auf der Sonnenliege kam es dann zu innigen Küssen, und von Anhalt orderte sofort sechs Kondome.

Entscheidung

Ob er diese noch brauchen wird, stand bei Redaktionsschluss ­dieser Ausgabe noch nicht fest. Denn gestern Nacht musste der erste Kandidat den TV-Container verlassen. Nur Schauspieler Stephen Dürr (42) war auf der sicheren Seite. Er gewann am Vortag die Challenge und durfte deshalb nicht nominiert werden.     

© Screenshot
Big Brother