Lukas freut sich auf Baku

Songcontest-Triumph für Trackshittaz

Lukas Plöchl vertritt uns in Baku. Conchita Wurst knapp geschlagen.

Am Ende rannen bei Lukas Plöchl die Tränen, und er küsste die Bühne. Um 22.50 Uhr stand das Ergebnis fest. Startnummer 9 und eine sensationelle Show brachten dem ewigen Zweiten (Helden von morgen, Song Contest 2011) endlich den Sieg: ­ Trackshittaz haben am Freitagabend die Vorausscheidung für den Song Contest gerockt: Die beiden Oberösterreicher gewannen gegen die neun Mitbewerber mit ihrem Lied Woki Mit Deim Popo. Lukas Plöchl und Manuel Hoffelner fahren nach Baku.

VOTING: Sind die Trackshittaz "die Richtigen" für Baku?

Lesen Sie auch

Diashow: Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

×

    Die Rapper aus dem Mühlviertel landeten nach ihrem Vorjahreshit "Oida, taunz!" wieder eine tolle Nummer, begeisterten das Publikum im ORF-Studio und vor den TV-Geräten. „Wir wollten nach Baku, weil wir mit unserem Dialekt für andere Länder authentisch rüberkommen“, sagte ein überglücklicher Lukas Plöchl. Für den Fall eines zweiten Platzes hatte der BWL-Student schon zuvor angekündigt, eigenhändig die Bühnendeko zu demolieren.

    51 Prozent
    Die Entscheidung war denkbar knapp ausgefallen. Im Finale mussten die beiden gegen Conchita Wurst antreten, der erklärten Favoritin fast aller Prominenten backstage bei der ORF-Show – von Dominic Heinzl bis Vorjahres-Siegerin Nadine Beiler. Die Kult-Frau mit Bart und Super-Stimme hatte mit ihrer Glitzerrobe und dem gefälligen Song That’s what I am überzeugt. Doch als am Ende Robert Kratky und Mirjam Weichselbraun den Sieger bekannt gaben, hatte es doch nicht gereicht: Trackshittaz hatten sich mit 51:49 Prozent durchgesetzt.

    Kult-Conchita und Trackshittaz standen für alle Experten nach der Show als verdiente Finalisten fest.

    Weder 3 Punkt 5, mit einem schon recht angeschlagenen Sido als Coach noch Valerie konnten richtig überzeugen. Die positive Überraschung waren die Außenseiter !DelaDap mit einem gutem Song.

    Mit dem Traktor nach Baku
    Für die Show in Baku kündigt Lukas Plöchl gegenüber ÖSTERREICH noch eine Steigerung an: „Wir denken uns noch 100.000 Sachen aus. Und wir fahren mit dem Traktor nach Baku.“

    Diashow: "Österreich rockt den Songcontest" Alle Bilder FOTOS

    "Österreich rockt den Songcontest" Alle Bilder FOTOS

    ×


       

      Diashow: Österreich rockt den Songcontest-Schlussapplaus

      Österreich rockt den Songcontest-Schlussapplaus

      ×

        Auf der nächsten Seite finden Sie den Live-Ticker zum Nachlesen.

        22.07 Uhr: Österreich hat gewählt: Zum Songcontest nach Baku fahren die "Trackshittaz." Frau Wurst verlässt die Bühne, Lukas weint vor Freude!

        23.04 Uhr:
        Drei Minuten noch...

        22.57 Uhr: Conchita und "Trackshittaz" bekommen jetzt noch einmal die Chance, ihre Lieder zu performen. Welches Lied kann Österreich überzeugen? Die selbstbewusste Ballade "That's what I am" der Bart-tragenden Casting-Dame, oder die Hip Hop-Gaudi "Woki mit deim Popo" der urigen Landburschen?

        22.42 Uhr: Die zwei Acts mit den meisten Stimmen des heutigen Abends sind: Conchita Wurst (welch Überraschung!) und "Trackshittaz"! Die beliebtesten Künstler Österreichs stehen damit fest, aber wer gewinnt das Ticket nach Baku? Wählen Sie für Frau Wurst 09010 5909-05 und 09010 5909-09 für die Traktor-Rapper.

        Diashow: "Österreich rockt den Songcontest" Alle Bilder FOTOS

        "Österreich rockt den Songcontest" Alle Bilder FOTOS

        ×

          22.14 Uhr: Last but not least – Nummer 10 auf der Bühne ist Gitarren-Virtuose Norbert Schneider. Mit "Medicate My Blues Away" will er von sich überzeugen, doch sein Lied schafft leider nicht das, was es verspricht. Zu so später Stunde motiviert seine musikalische Darbietung eher zum Einschlafen, als zum Mitsingen. Finden Sie, dass Norbert eine Chance verdient hat? Dann melden Sie sich unter 09010 5909-10. 

          Noch steht der Gewinner nicht fest. Erst um 22.35 Uhr fällt die Entscheidung der zweiten Voting Runde. Anschließend wird der Sieger von Mirjam Weichselbraun gekürt.

          © ORF

          21.58 Uhr: "Woki mit deim Popo" lautet der Vorschlag von "Trackshittaz" für den Songcontest in Aserbaidschan. Sie wollen mit ihrem Spaß-Hit Europa erobern! Die sexy Background-Tänzerinnen sind jedenfalls ein zusätzlicher Hingucker bei der UV-Show des Rap-Duos. Aber können die frechen Jungs vom Land auch das nicht deutsch-sprachighe Publikum begeistern? Schließlich gibt es in Baku keinen Sympathie-Bonus für Austro-Liebling Lukas Plöchl. Wenn Sie trotzdem wollen, dass der ewig Zweitplatzierte Plöchl endlich Erster wird, dann rufen Sie unter 09010 5909-09 an.

          © ORF

          21.50 Uhr: Jetzt sind die Bühnen-Veteranen "Papermoon" dran. Seit 20 Jahren singen sie sich durchs Leben. Aber ob ihr Soncontest-Song das Zeug zum Sieger hat? Ihre deutsch-französisch- und englisch-sprachige Nummer "Vater, Father, Mon Père" ist jedenfalls alles andere als ein peppiger Ohrwurm! Laut eigener Aussage sind "Papermoon" "die "leiseste Band der Welt" und damit haben sie irgendwie Recht. Wenn Sie trotzdem glauben, das Folk-Pop-Duo hätte Baku-Potential, wählen Sie 09010 5909-08.

          © ORF

          21.47 Uhr: Haben Sie schon einen Favoriten? Sido outet sich gerade jedenfalls als "Krautschädl"-Fan!

          21.36 Uhr: Jetzt sind "!DelaDap" dran. Das Lied hat Swing und bringt positive Energie. Aber hat es Songcontest-Qualität? Der abwechslungsreichste Song ist "Don´t Turn Around" jedenfalls nicht. Der ursprünglich eingereichte Song "Crazy Swing" wurde ja wegen eines Regelverstoßes disqualifiziert. Falls Sie dennoch von der Multikulti-Band überzeugt sind, dann rufen Sie unter der Nummer 09010 5909-07 an.

          © ORF

          21.29 Uhr: Startnummer 6 ist die "Mary Broadcast Band". Die Sechsköpfige "Soul-Funk-Blues-Pop-Truppe" will mit dem Song "How Can You Ask Me" punkten. Dabei zupfen und streiche(l)n sie ihre Instrumente selbst. Aber ob das für Baku ausreicht? Immerhin ist das Lied bei genauerem Hinhören etwas eintönig. Wenn Sie anderer Meinung sind, dann rufen Sie für "voll die geile, superlustige Live-Band" (Selbstbeschreibung der Musiker-Combo) unter 09010 5909-06 an.

          © ORF

          21.18 Uhr: "That’s what I am" – Die Casting-Lady steht zu dem, wer sie ist. Wenn Sie finden, dass die bärtige Dame in Aserbaidschan mit ihrer Ballade auf sich aufmerksam machen kann, dann rufen Sie unter der Nummer 09010 5909-05 für Sie an.

          21.12 Uhr: "Kann es sein, dass du Conchita Wurst -Fan bist", fragt Kratky Dominic Heinzl - "Als Patriot würde ich für Conchita stimmen", gibt Heinzl nach langer Rede kurz zur Antwort. Die singende Kunstfigur ist als nächstes auf der Bühne. Ob sie sich mit ihrer Stimmgewalt an die Spitze trällern kann?

          © ORF

          21.07 Uhr: Für die Blockstars rufen Sie: 09010 5909-04. Die Rap-Gruppe ist auf jedenfalls mega stolz auf ihre Hip Hop-Performance : "Es war super, es war klasse. Wir haben in so kurzer Zeit so viel geschaffen..." 

          21.01 Uhr: Im Green-Room bittet Knoll die Künstler zum Interview. Die "Mary Broad Cast Band" kann es kaum erwarten aufzutreten und stimmt schonmal ein instrumentales Ständchen an. Auch "!DelaDap" muss Andi Rede und Antwort stehen. Sido indes macht Werbung für seine Schützlinge: "Die erste Rapper-Gruppe, die jemals beim Songcontest aufgetreten ist, wäre '3Punkt5'" Denn sie sind die nächsten auf der Bühne...

          © ORF

          20.52 Uhr: 09010 5909-03 - Das ist die Nummer, die Sie wählen sollten, wenn Sie der Meinung sind, dass sich das französischsprachige Lied in Baku durchsetzen kann.

          20.48 Uhr: "Zumindest optisch eine Verbesserung zu Krautschädel, musikalisch jedenfalls etwas ganz anderes", mit diesen Worten wird der nächste Akt anmoderiert: Chanteuse Valerie, mit ihrem zarten Song "Comme ca" ist die Nummer 3 Auf der Bühne. Ob sie es schafft, heute Abend Nr. 1 zu werden? Zumindest optisch ist sie in ihrem grünen Mantel ein Hingucker...

          © ORF

          20.41 Uhr: Rockige Nummer, eine eingängige Melodie sucht man aber leider vergeblich. Ob die Mundartband wirklich Songcontest-Potential hat und ihr Lied "Einsturzgefohr" auch den Nicht-Österreicher überzeugen kann, entscheiden Sie am besten selbst! Rufen Sie an, unter 09010 5909-02.

          © ORF

          20.33 Uhr: "Was sich hier abspielt im Studio, das hat internationales Format", schwärmt TV-Ikone Peter Rapp im Interview, während backstage bei den Kandidaten die Nerven blank liegen. Andi Knoll befragt erst einmal die "Trackshittaz" nach ihrem werten Befinden. Lukas Plöchl ist nervös, aber er will auf jedenfall Vollgas geben. Auch "Papermoon" sind trotz jahrelanger Bühnenerfahrung alles andere als relaxt. Doch sie müssen noch warten. Denn jetzt treten erst einmal "Krautschädl" auf.

          20.28 Uhr: Naja. Etwas langweilig. Aber James hat sein bestes gegeben. Wenn Sie der Meinung sind, dass "Stand up" in Baku Chancen hat, dann rufen sie unter der Nummer 09010 5909-01 für den Mann mit der Gitarre an.

          20.24 Uhr: Der erste Kandidat des heutigen Abends steht fest: James Cottriall wird als erster seinen Song "Stand up" performen. "'Be happy' ist das Thema meines Textes", erklärt der Austro-Brite. Ob er den Spaß auch auf der Bühne vermitteln kann?

          © ORF

          20.20 Uhr: Mirjam Weichselbraun, Robert Kratky und Andi Knoll heizen dem Publikum schon einmal ein. Während hinter der Bühne die Spannung steigt. Ö3-DJ Alex List wird vorgestellt. Er wird zwischen den Auftritten für Stimmung sorgen.

          20.12 Uhr: Der Countdown läuft. In nur wenigen Sekundet startet die große Songcontest-Entscheidung auf ORF1. Oe24 berichtet live, wie es unseren zehn Kandidaten auf der Bühne ergeht...

          19.30 Uhr: Noch 45 Minuten bis zum Show-Beginn. Die Songcontest-Anwärter harren schon in den Startlöchern. Aber wer als erster singen wird, ist bis jetzt noch streng geheim. Zum Glück müssen wir uns nicht mehr all zu lange gedulden...

          19.07 Uhr: In den Wettbüros war Conchita Wurst bisher die ungeschlagene Favoritin, doch im großen oe24-Voting liegt Chanteuse Valerie an erster Stelle. Die extravagante Castin-Lady muss sich mit Platz 2 begnügen – dicht gefolgt von den Ulk-Rappern "Trackshittaz.“ Sidos Blockstars "3Punkt5" schaffen es lediglich auf Platz 7.

          18.53 Uhr: Nach der schweißtreibenden Generalprobe dürfen sich die zehn Gesangstalente noch einmal ausruhen - dann wird die Maske aufgefrischt und dem Kostüm der letzte Feinschliff verliehen. Schließlich soll alles perfekt sitzen, wenn es um 20.15 Uhr heißt: "Österreich rockt den Songcontest!"

          18.19 Uhr: Die Top zwei des Publikums müssen schließlich um ca. 22.10 Uhr noch einmal ihr Bestes geben: Ein zweites Mal performen sie ihren Song und stellen sich anschließend dem finalen Publikumsvoting – denn nur einer von ihnen wird für Österreich beim Song Contest 2012 in Aserbaidschan an den Start gehen.

          17.50 Uhr: Um 20.15 Uhr singen zunächst alle zehn Acts um die Gunst des Publikums, denn welche zwei von ihnen eine Runde weiterkommen, entscheiden einzig und allein die Zuschauerinnen und Zuschauer mittels Televoting. Gevotet wird auch heuer wieder vom TV-Publikum mittels Anruf oder SMS an 0901 05 909 plus der angehängten zweistelligen Startnummer von 01 bis 10.

          17.28 Uhr: Auch die Moderatoren Mirjam Weichselbraun und Robert Kratky sind schon ganz schön nervös. Während der Show wird Kratky in der VIP-Lounge mit prominenten Gästen wie den ehemaligen Song-Contest-Startern Marianne Mendt, Petra Frey, Eric Papilaya und Nadine Beiler sowie Peter Rapp, Christian Kolonovits und Thomas Rabitsch Interviews führen.

          16.51Uhr: Wer jetzt schon schlappmacht, hat einiges zu verlieren! Deswegen geben alle Kandidaten bei der Probe Vollgas -auch wenn die Aufregung von Stunde zu Stunde steigt. Wer wird heute das Ticket nach Baku für sich gewinnen?

          16:18 Uhr: In vier Stunden ist es soweit und die 10 Kandidaten kämpfen vor ganz Österreich für das Ticket zum Song Contest Semi-Finale am 22.5 in Baku. Im Moment stehen die Musiker aber noch auf der Bühne und geben ihrem Auftritt den letzten Schliff im Zuge der Generalprobe.

          15:47 Uhr: Conchita Wurst, Papermoon,  !DelaDap und Co. proben was das Zeug hält. Alle haben Sie ein Ziel vor Augen: Das Ticket nach Baku für sich zu gewinnen. Einer darf es heute am Abend in Empfang nehmen und Österreich somit am 22. Mai im Zuge des ersten  „Eurovision Song Contest“-Semifinale vertreten und sein Bestes geben um einen der begehrten Finalplätze für die große Show am 26. Mai zu ergattern. Hier noch einmal die Kandidaten zum Durchklicken.

          15:20 Uhr: Die Generalprobe hat soeben begonnen. Die Startreihenfolge der Kandidaten ist allerdings streng geheim und wird erst im Laufe der Abend-Show ab 20:15 Uhr auf ORF Eins bekannt gegeben. Auf alle Fälle wird es für die Interpreten jetzt bald wirklich ernst. Falls Sie sich aber schon ein bisschen einstimmen wollen und bereits ihre Wahl für sichpersönlich  getroffen haben sollte, wer für Österreich in Baku an den Start gehen soll, können Sie das im oe24.at Voting kund tun.

          15:00 Uhr: In 15 Minuten startet die Generalprobe für die "Österreich rockt den Song Contest" Show. Der Feinschliff steht nun am Programm. Jeder Schritt muss sitzen und jeder Ton muss getroffen werden.

          14:37 Uhr: Die Zeit vergeht wie im Flug. In Ungefähr sechs Stunden steht bereits der erste Kandidat auf der Bühne und kämpft um die Gunst des Landes. Wollen SIe sich schon einmal auf den Abend einstimmen. Hier können Sie es tun. Auf oe24.at können Sie sich nach Lust und Laune durch die musikalischen Beiträge hören.

          14:05 Uhr:  Auch das Moderatoren-Team bestehend aus Mirjam Weichselbraun, Robert Kratky und Andi Knoll bereitet sich auf  die große Show am Abend vor. Auch sie sind schon gespannt, wie sich Österreich entscheiden wird. Falls sie schon einmal das Voten üben wollen - nur zu. Im oe24.at Voting zählt ihre Stimme jetzt schon.

          13: 36 Uhr: Schön langsam aber sicher steigt bei den Kandidaten die Anspannung. Aber auch die Vorfreude auf die Performance am Abend geht in die Höhe. Jeder der zehn Starter darf sich jetzt noch Hoffnungen auf den Startplatz in Baku machen. Alles ist noch offen, auch wenn die Wettbüros da schon den klaren Sieger wissen wollen. Neben Conchita Wurst soll auch Sidos Blockstars Kreation "3punkt5" hoch im Kurs stehen. Das letzte Wort hat allerdings das Publikum am Abend.

          13:11 Uhr: Die ersten Kandidaten sitzen schon in der Maske und werden für ihren großen AUftritt am Abend gestylt.

          Diashow: Österreich rockt den Song Contest 2012

          Österreich rockt den Song Contest 2012

          ×

            12:45 Uhr: Genau zehn Kandidaten werden sich heute ab 20:15 Uhr auf ORF Eins um das goldene Ticket für den Song Contest 2012 matchen. Diese zehn Bewerber wollen für Österreich in Baku singen : !DelaDap, Blockstars, James Cottriall, Krautschädl, Papermoon, Norbert Schneider, Trackshittaz, Valerie, Conchita Wurst und die Mary Broadcast Band.

            12:05 Uhr: In ein ein paar Stunden fängt die große Show "Österreich rockt den Song Contest" an. Alle zehn Teilnehmer sind schon nervös.

            Wurst führt im Wettbüro
            Und die Favoriten-Rollen sind klar verteilt: Geht es nach den Buchmachern, fährt Conchita Wurst nach Aserbaidschan. Mit ihrer Dance-Nummer That’s What I Am liegt sie beim Wettbüro bet-at-home auf Platz eins.

            Ex aequo dahinter: Sidos neue Band 3punkt5 (Augenblick) – der Rapper drückt ihnen heute im Green Room die Daumen – und die Trackshittaz (Woki mit deim Popo).

            Auch Ö3-Song Contest-Experte Ralf Strobl, der die zehn Starter für ÖSTERREICH unter die Lupe nahm, tippt: „3punkt5 oder Conchita Wurst.“

            Die Live-Ausscheidung für Baku läuft heute in zwei Showrunden ab:

            • 20.15 Uhr: Die Songs. Ab 20.15 Uhr präsentieren alle zehn Teilnehmer ihre Song Contest-Nummern. Mirjam Weichselbraun, Robert Kratky und Andi Knoll führen durch die Livesendung und holen erste Reaktionen von den Kandidaten und Song Contest-Experten wie Nadine Beiler, Petra Frey und Eric Papilaya ein. Sobald der letzte Kandidat die Bühne verlassen hat, startet das Voting. Fans können ihren Favoriten per Telefon und SMS unter 0901 05 909 plus Startnummer unterstützen (50 Cent pro Anruf/SMS).
            • 22.10 Uhr: Final-Duell. Jetzt wird es zum ersten Mal richtig spannend: Mirjam und Co. geben die zwei Bestplatzierten im Publikums-Voting bekannt. Sie müssen gleich noch einmal auf die Bühne, singen im finalen Duell direkt gegen­einander. Die Zuschauerwertung wird wieder auf null gestellt, dann heißt es schnell noch einmal abstimmen.
            • 22.35 Uhr: Sieger-Kür. Wer hat im Stechen überzeugt? Um ca. 22.35 Uhr fällt die Entscheidung der zweiten Voting-Runde, Mirjam Weichselbraun kürt den Song Contest-Starter 2012.

            Er tritt am 22. Mai im ersten Semifinale an. Das Baku-Finale steigt am 26. Mai.

            Hier schon mal eine Einstimmung auf die große Show