2:0 - Barca-Sieg gegen Letzten

Spanien

2:0 - Barca-Sieg gegen Letzten

Özil weiterer Verkehrssünder - Real heute bei Celta Vigo zu Gast.

Mit einem mühsam erkämpften 2:0-Heimsieg gegen La Coruña legte Barcelona vor. Heute kämpft Real Madrid gegen Celta Vigo um Platz 2. Viel Krampf im Spiel des Tabellenführers - Schlusslicht La Coruña verteidigte, was das Zeug hielt. Und es hielt lange. Bis Minute 38, als Alexis Sanchez einen Konter mit einem Kopfball-Treffer abschloss. In der 62. Minute kam Superstar Messi -und machte mit einem Tor aus kurzer Distanz in der 88. Minute alles klar -2:0. Messis 40. Saisontor, sein 17. Liga-Treffer in Folge! Damit ist Barca 14 Punkte vorn - zumindest bis heute.

Real heute um Platz 2
Um 17 Uhr ist Real Madrid bei Abstiegskandidat Celta Vigo zu Gast -und klarer Favorit. Können die Königlichen die Spannung nach den letzten Kracherspielen aufrechterhalten? Es geht darum, den Rückstand auf Barça zu verkürzen -und Stadtrivalen Atletico endlich von Platz 2 zu verdrängen.

Özil weiterer Verkehrssünder bei Real Madrid
Mesut Özil reiht sich in die inzwischen lange Liste der Verkehrssünder beim spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid ein. Der Deutsche wurde laut dem spanischen Staatsradio RNE wegen eines unerlaubten Wendemanövers mit 500 Euro bestraft, außerdem wurden ihm auf dem Führerschein sechs Punkte abgezogen. Özils Delikt war schon fast harmlos - seine Clubkollegen Karim Benzema , der mit 216 km/h geblitzt wurde, und Marcelo , der ohne Führerschein unterwegs war, müssen sich vor Gericht verantworten.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×