David ALABA

Der Weg nach Brasilien

Alaba, schieß uns zur WM!

Wir haben wieder ein Wunderteam: Auch Deutsche bejubeln Sieg gegen Schweden.

Mit großer Freude hat Deutschland den Sieg unserer ÖFB-Elf vernommen. Im Mittelpunkt: David Alaba! Er sorgt erneut für positive Schlagzeilen bei unserem Nachbarn.

Die Bild-Zeitung titelt: „Alaba haut Zlatan weg!“ Gut für uns: Deutschlands stärkster Gruppen-Gegner Schweden geht gegen Österreich 1:2 baden. Denn durch die Pleite der Skandinavier können die Deutschen den Flieger nach Brasilien fix buchen: Mit 16 Punkten aus sechs Spielen liegt der dreifache Weltmeister klar auf Platz 1 in unserer Quali-Gruppe.

7.000 Fans begleiten 
ÖFB-Elf nach München
Und schon die nächste Partie kann entscheidend sein. Am 6. September kommt es in der Allianz-Arena in München zum Mega-Hit: Deutschland gegen Österreich. Irre: Fast 7.000 Fans begleiten unser Team. Beim ÖFB gab es mehr als 15.000 Ticketanfragen. Teamchef Marcel Koller bremst die Euphorie: „Deutschland ist der ganz klare Favorit. Sie haben sich bisher für jede WM-Endrunde qualifiziert. Wir wollen aber an die gute Leistung vom Hinspiel in Wien anknüpfen.“

Damals brachte seine Mannschaft den großen Favoriten an den Rand einer Niederlage und verlor als bessere Elf nur knapp mit 1:2.
 

"Die Bayern haben schon gratuliert"

ÖSTERREICH: David, wie ist das Gefühl?
David Alaba: Herrlich. Wir haben hart gearbeitet, sind dafür belohnt worden. Ich bin super-glücklich!

ÖSTERREICH: Beim Elfmeter haben Sie sich sofort den Ball geschnappt ...
Alaba: Ich stand ja auch auf der Liste.

ÖSTERREICH: Waren Sie gar nicht nervös?
Alaba: Ein bisschen schon. Doch die Nervosität ist dann binnen Sekunden verflogen.

ÖSTERREICH: Haben Sie im Finish wie wir alle noch um den Sieg gezittert?
Alaba: Ja. Uns ist die Luft ausgegangen. In solchen Momenten spürst du die lange Saison. Wir haben aber verdient gewonnen.

ÖSTERREICH: Fahren wir zur Weltmeisterschaft?
Alaba: Wir sind voll auf Kurs, können es schaffen. Trotzdem wird das noch ein langer, steiniger Weg. Wir lassen uns sicher nicht verrückt machen. Es gibt noch viel zu verbessern – das wissen wir.

ÖSTERREICH: Jetzt treffen wir in München auf Deutschland. Ein Heimspiel für Sie!
Alaba: Ich habe bereits ein paar SMS von den Bayern-Kollegen bekommen. Auch Kapitän Philipp Lahm hat gratuliert – der hat uns das nicht zugetraut.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×

    © oe24
    Alaba, schieß uns zur WM!
    × Alaba, schieß uns zur WM!