Der brutalste Nachwuchs-Kicker der Welt

Verhaftet

Der brutalste Nachwuchs-Kicker der Welt

VIDEO: Bub (10) wurde nach Tritt gegen Kopf des Gegenspielers verhaftet.

Nach einer heftigen Auseinandersetzung auf einem Fußballplatz ist in China ein zehnjähriger Bub vorübergehend festgenommen worden. Ihm werde Körperverletzung vorgeworfen, teilte die Polizei am Montag in Hongkong mit. Auf einem im Internet veröffentlichten Video ist zu sehen, wie der Zehnjährige einem Buben aus der gegnerischen Mannschaft gegen den Kopf tritt. Daraufhin bricht wüster Streit aus, an dem auch Väter und Trainer der Burschen teilnehmen.



Der offensichtlich kaukasischstämmige Knabe wurde inzwischen gegen Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt. Rund 350.000 User sahen sich das Video bereits an, viele hinterließen als Kommentar rassistische Beschimpfungen.