So schön wird Rapids VIP-Bereich

Neues Rapid-Stadion

So schön wird Rapids VIP-Bereich

Rapid präsentierte Dienstag bei Veranstaltung den neuen VIP-Bereich.

Das neue Allianz-Stadion in Wien-Hütteldorf nimmt immer konkretere Gestaltan - Zeit also, um dem zahlungskräftigen Business-Publikum Lust auf die "State of the Art"-Räumlichkeiten im Hospitality-Bereich zu machen.

+++ "Geisterauto" unter St. Hanappi vergraben +++

Rapid tat dies bei einer großen Veranstaltung in der Wiener Marx-Halle und präsentierte dabei Visualisierungen der VIP-Räumlichkeiten in der schmucken neuen Heimstätte, die im Sommer 2016 bezogen wird.

Diashow: Das wird Rapids VIP-Bereich

Das wird Rapids VIP-Bereich

×

    Der Run auf die VIP-Packages ist schon jetzt riesengroß. Unter der email-Adresse rapid.businessclub@skrapid.com bzw. der Telefonnummer 0820 92 1899 können interessierte Kunden ab sofort Terminvereinbarungen treffen. Bestehende Kunden können ab Juli, Neukunden ab August VIP-Pakete kaufen. Die VIP-Packages starten bei 2.250 Euro und gehen - im Fall einer (personalisierbaren) Business-Loge bis zum 65.900 Euro pro Saison. Inkludiert sind alle 18 Meisterschafts-Heimspiele. Für den ÖFB-Cup, bzw. Europacup gibt es ein Vorkaufsrecht.

    Ebenfalls neu wird das Catering im VIP-Bereich. Dieses wird ab dem Sommer 2016 von "Food affairs" übernommen, die bereits das VIP-Catering bei europäischen Spitzenclubs wie dem FC Chelsea oder Werder Bremen zur Verfügung stellen.