bundesliga

Video zeigt: Austria-Fans randalieren mitten in Innsbruck

Artikel teilen

Brutal: Das Video zeigt, wie Austria-Fans auf Innsbruck Anhänger treffen und die Situation eskaliert. 

Innsbruck. Vor dem Bundesliga Spiel von Wacker Innsbruck gegen Austria Wien kam es in Tirol zu unschönen Szenen. In der Maria-Theresien-Straße mitten in Innsbruck trafen offenbar zufällig Fangruppen der Austria auf Wacker-Anhänger. Was danach passierte, ist brutal. Ein oe24-Leserreporter schickt ein Video von wilden Ausschreitungen in die Redaktion. Die Austria und Innsbruck Fans prügeln aufeinander ein.   

Vor einem Brauhaus eskaliert das Ganze. Austria Fans schnappen sich kurzerhand Stühle und werfen damit auf die Kontrahenten. Ob und wie viele Streithähne bei der Massen-Schlägerei verletzt wurden, ist nicht bekannt. Ein Leserreporter filmt aus einem Lokal heraus. Man hört verängstigte Gäste darin. Die Szenen hinterlassen bei den Beobachtern einen Schrecken. 

Angesichts solcher Gewalt-Szenen schon fast Nebensache: Das Fußball-Spiel zwischen Innsbruck und Austria endete mit 0:0. Für Aufregung sorgten nur die Fans selber. 

OE24 Logo