Augsburg - Bielefeld

Deutsche Bundesliga

Augsburg verpasst drei Punkte gegen Bielefeld - 1:1

Artikel teilen

Das Abendspiel zwischen dem FC Augsburg und Arminia Bielefeld endete 1:1, womit die Gastgeber weiterhin unmittelbar vor den Bielefeldern an drittletzter Stelle liegen. 

Reece Oxford (19.) beziehungsweise Jacob Laursen (77.) erzielten die Tore. Michael Gregoritsch saß bei Augsburg auf der Bank. Auf der Gegenseite blieb Patrick Wimmer zur Pause in der Kabine, Alessandro Schöpf kam in der 46. Minute und Manuel Prietl spielte durch. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo