Karim Adeyemi

Wechsel zurück in die Heimat?

Bayern heiß auf Salzburgs Shootingstar

Artikel teilen

Der FC Bayern München hat ein Auge auf Salzburgs Top-Torjäger Karim Adeyemi geworfen. Der 19-Jährige war schon bei Bayern als Nachwuchsspieler aktiv.

Karim Adeyemi lässt im Moment andere Stürmer in der Bundesliga im Schatten stehen. Der neue Shooting-Star der Bullen hat bereits sieben Tore nach sieben Pflichtspielen auf seinem Konto. Kein Wunder, dass andere Vereine in Europa nach dem Mega-Talent buhlen. Unter anderem Ex-Klub Bayern München. 

Im Jahr 2011 wurde Adeyemi im Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters aussortiert, gut zehn Jahre später fungiert er seit heuer als Leistungsträger der Mozartstädter. Laut einem Bericht von "Sport1" soll der gebürtige Münchner wohl spätestens im Sommer 2022 in eine große Liga wechseln wollen. Sein Vertrag in Salzburg läuft noch bis 2024, wie das Portal "transfermarkt" berichtet, sogar ohne Ausstiegsklausel.

Marktwert verdreifacht

Zu den Bullen ist Adeyemi im Sommer 2018 für rund 3,4 Mio. Euro von der SpVgg Unterhaching gewechselt. In bislang 57 Pflichtspielen konnte er 17 Treffer erzielen. Sein aktueller Marktwert liegt bei rund 10. Mio. Euro.

Ein Wechsel in die Heimat, zu einem Klub wie Bayern, könnte der nächste logische Schritt sein ...

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo