Bayern

"Ein neuer Weg"

FC Bayern startet eigenen TV-Sender

Artikel teilen

Alaba und Co. werden künftig im eigenen Klub-Fernsehen zu sehen sein.

Der FC Bayern München startet einen eigenen Fernsehsender, der künftig rund um die Uhr über den deutschen Rekordmeister berichten wird. Der Startschuss für "FC Bayern.tv live" erfolgt am Montag um 11.00 Uhr, wie der Verein am Donnerstag mitteilte.

Zu empfangen ist der Kanal über EntertainTV des Bayern-Hauptsponsors Telekom sowie über die Internetseite und die Smartphone-Apps des FC Bayern. Der Preis für ein Abo beträgt 5,95 Euro im Monat. In der ersten Sendewoche ist der Zugang kostenfrei.

"Mit FC Bayern.tv live sind wir der erste deutsche Klub mit einem eigenen linearen TV-Channel. Wir sind stolz, diesen Kanal in Kooperation mit unserem Hauptsponsor Telekom ins Leben rufen zu können. Es ist ein neuer Weg, um unsere vielen Fans zu erreichen", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

OE24 Logo