Sabitzer

Deutsche Bundesliga

Grippewelle legt RB Leipzig lahm

Artikel teilen

Nun muss auch Marcel Sabitzer für das Spiel gegen Dortmund w.o. geben.

RB Leipzig muss im Topspiel der deutschen Fußball-Bundesliga am Samstag bei Borussia Dortmund auch auf Marcel Sabitzer verzichten. Der ÖFB-Teamspieler wird wegen eines Virusinfekts ebenso fehlen wie Mittelfeldkollege Diego Demme. Sie nahmen am Freitag nicht am Abschlusstraining teil und reisten nicht nach Dortmund, wie der Club am Freitag mitteilte.

Leipzig fehlte bei der Borussia bereits der ebenfalls erkrankte Torjäger Timo Werner sowie der gesperrte Emil Forsberg. Auch Trainer Ralph Hasenhüttl plagte sich dieser Tage mit einer Grippe.

Nicht so schlimm wie zunächst befürchtet dürfte indes die Verletzung von Michael Gregoritsch sein. Der Steirer stand vorerst im Kader für das Heimspiel seines HSV gegen Bayer Leverkusen. Gregoritsch war am Donnerstag im Training umgeknickt, es bestand der Verdacht auf einen Bänderriss. Wie der HSV schrieb, sei der Offensivmann für die Partie fraglich.
 

OE24 Logo