Kimmich

deutschland

Kimmich verlängert beim FC Bayern

Artikel teilen

Die Münchner verlängern mit einer Säule der Mannschaft.

Der FC Bayern München hat den Vertrag mit dem deutschen Fußball-Teamspieler Joshua Kimmich vorzeitig um drei Jahre bis 30. Juni 2023 verlängert. Der Außenverteidiger habe sich "zu einer tragenden Säule unserer Mannschaft entwickelt", begründete der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge am Freitag in einer Vereinsmitteilung die langfristige Verlängerung.
 
Kimmich war im Sommer 2015 zum Club von David Alaba gewechselt. Er kam vom VfB Stuttgart, war aber damals an RB Leipzig ausgeliehen.
OE24 Logo