ÖFB-Talent mit Super-Spiel für Bayern

deutschland

ÖFB-Talent mit Super-Spiel für Bayern

Artikel teilen

ÖFB-Talent Friedl glänzte bei Bayerns Testspielsieg.

Im Trainingslager der Bayern in Doha zeigte ein ÖFB-Spieler ordentlich auf. Und es handelt sich diesmal nicht um David Alaba. In der Vorbereitung auf den Rückrundenstart am 20. Jänner gegen Freiburg setzte Carlo Ancelotti auf einige Jugendspieler, unter ihnen der 18-jährige Österreicher Marco Friedl.

+++Bayern haben keine Angst vor China-Millionen+++

Beim 5:0-Tesspielsieg gegen den belgischen Klub KAS Eupen bekam Friedl für eine Halbzeit die Chance sich zu beweisen und zeigte eine tolle Leistung. Neben Superstars wie Douglas Costa und Arturo Vidal zeigte das Talent auf und hinterließ einen guten Eindruck bei seinem Trainer.

Friedl gehört zu den besten Nachwuchsspielern des FC Bayern, erzielte in 21 Spielen auch sechs Tore. Möglicherweise stößt nach Alaba bald einmal der nächste ÖFB-Kicker zum Profi-Kader eines der besten Klubs der Welt.

OE24 Logo