Robert Andrich

Deutsche Bundesliga

'Slapstick-Tor': Union-Kicker mit Eigentor des Jahres?

Artikel teilen

Bitter für Union Berlin! Beim Stand von 1:1 gegen Adi Hütters Frankfurter erzielte Union-Kicker Robert Andrich wohl das "Eigentor des Jahres". 

Was für ein Slapstick-Tor! In der 35. Minute beim Stand von 1:1 geriet Union-Mittelfeldmann Robert Andrich unter Druck. Der 26-Jährige dreht sich halbrechts 23 Meter vor dem eigenen Kasten um die eigene Achse und will zu Luthe zurückspielen.

Sein Rückpass erwischt den Union-Schlussmann auf dem komplett falschen Fuß. Die Kugel trudelt ins Netz, während Luthe unweit des rechten Pfostens wegrutscht. Ein Treffer für die Saison-Highlights und sicher eine Szene für das "Eigentor des Jahres".

So war es das 2:1 für Frankfurt und Austro-Coach Adi Hütter. Dann zündete die Eintracht einen Offensiv-Motor, erzielte zwei Tore unmittelbar vor der Pause, ehe Kruse zum 2:4 verkürzte. Am Ende setzte sich Frankfurt mit 5:2 durch.

Hier alle Details zum Spiel

 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo