Marko Arnautovic Bologna

Neo-Club postet kurioses Video

Endlich Fix: Bologna bestätigt Arnie-Wechsel

Der Deal ist perfekt: Marko Arnautovic wird Shanghai Port verlassen und zum FC Bologna wechseln.  

Der ÖFB-Star befindet sich schon seit einigen Tagen in Italien. Sein chinesischer Arbeitgeber zögerte den Wechsel hinaus. Jetzt vermeldete aber genau dieser den Transfer als fix: „Marko Arnautovic wird den Verein mit sofortiger Wirkung verlassen. Wir wünschen ihm nur das Beste für sein neues Abenteuer in Italien“, postete der Klub auf Facebook.

 

Die Ablösesumme soll rund 3 Millionen Euro betragen. Arnie selbst nahm schon am Samstag Abschied von Shanghai: „Ich werde immer Shanghai-Unterstützer bleiben“. Schon zwischen 2009 und 2010 spielte der 32-Jährige in Italien bei Inter.