Kevin De Bruyne wochenlang out

Schock für Man City

Kevin De Bruyne wochenlang out

City-Mittelfeld-Star DeBruyne fällt mit Muskelverletzung wochenlang aus.

Manchester City muss vier bis zu sechs Wochen auf Stammspieler Kevin De Bruyne verzichten. Der belgische Fußball-Nationalspieler habe sich am Mittwoch im Ligaspiel gegen Aston Villa (2:0) eine schwere Muskelverletzung im hinteren Oberschenkel zugezogen, teilte Trainer Pep Guardiola am Freitag mit. "Das ist ein herber Schlag für uns", sagte der Spanier. "Unglücklicherweise für ihn und für uns wird er für einen wichtigen Teil der Saison ausfallen."

Der 29-Jährige fehlt dem englischen Premier-League-Club damit nicht nur in der Viertrunden-Partie des FA Cups am Samstag gegen den Viertligisten Cheltenham Town. Auch das Liga-Topduell am 7. Februar gegen Meister Liverpool wird De Bruyne wohl verpassen. Zudem könnte es für das Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale bei Borussia Mönchengladbach am 24. Februar unter Umständen nicht reichen.

De Bruyne hat in seinen bisher 23 Pflichtspielen in dieser Saison drei Tore erzielt und 15 Vorlagen gegeben.