ManCity schießt Siegestor in 97. Minute

Last-Minute-Sieg

ManCity schießt Siegestor in 97. Minute

Entscheidendes Tor durch Sterling in 97. Minute.

Manchester City hat am Samstag zum Auftakt der dritten Runde in der englischen Fußball-Premier-League in letzter Sekunde einen Sieg eingefahren. Die "Citizens" gewannen auswärts gegen Bournemouth mit 2:1, wobei der entscheidende Treffer durch Raheem Sterling in der 97. Minute fiel. Der Gold-Torschütze wurde daraufhin wegen übertriebenen Jubels mit Gelb-Rot ausgeschlossen.

© Getty
ManCity schießt Siegestor in 97. Minute

(C) Getty: Agueiro diskutiert mit Polizisten

Zuvor hatte Charlie Daniels die Gastgeber in der 13. Minute mit einem spektakulären Schuss aus relativ spitzem Winkel unter die Latte in Führung gebracht. Für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgte Gabriel Jesus in der 21. Minute nach Idealpass von David Silva. ManCity hält damit nach drei Partien bei sieben Punkten.