Fuchs ist bester Verteidiger in England

Besondere Auszeichnung

Fuchs ist bester Verteidiger in England

Das englische Fachmagazin "FourFourTwo" wählte Fuchs zum besten Verteidiger der Liga.

Österreichs Teamkapitän ist vom renommierten Fachmagazin "FourFourTwo" zum besten Verteidiger der Premier League gewählt worden. Der Leicester-Star "erobert den Ball und macht auch etwas damit." Kein anderer Verteidiger hat mehr Balleroberungen erzielt (98) und mehr Torchancen kreiert (45) als der 30-Jährige.

Bei Schalke aussortiert, bei Leicester aufgeblüht
Nachdem der Linksverteidiger im Vorjahr Schalke 04 verlassen musste und zu Leicester wechselte, dachten viele an einen Karriereknick beim 30-Jährigen. Das Gegenteil war der Fall: Mit Leicester City wurde Fuchs Überraschungs-Meister der Premier League und kann sich vor Lob der Fußballexperten kaum retten. "FourFourTwo" schließt mit den Worten: "Jedes Team würde einen Christian Fuchs lieben."