Artikel teilen

Emery laut PSG-Vertediger Meunier nächste Saison nicht mehr PSG-Trainer.

Laut Rechtsverteidiger Thomas Meunier wird der Spanier Unai Emery in der kommenden Saison nicht mehr Trainer des französischen Fußball-Spitzenclubs Paris Saint-Germain (PSG) sein. "Viele Dinge werden sich ändern, auch der Coach", erklärte der 26-jährige Belgier bei einem Medientermin seiner Nationalmannschaft in Brüssel, wie die französische Sportzeitung L'Equipe am Samstag berichtete.

In der Meisterschaft liegt PSG aktuell bei einem Spiel mehr bereits 17 Punkte vor Titelverteidiger AS Monaco voll auf Meisterkurs. Doch in der Champions League scheiterte das Star-Ensemble bereits im Achtelfinale an Titelverteidiger Real Madrid. Der 46-jährige Baske Emery betreut den von Besitzern aus Katar kontrollierten Pariser Club seit der Vorsaison. Sein Vertrag läuft im Sommer aus.

OE24 Logo