'Alaba gibt Kritikern richtige Antwort'

Krankl-Kolumne

'Alaba gibt Kritikern richtige Antwort'

Artikel teilen

Fußball-Legende und ÖSTERREICH-Kolumnist Hans Krankl über David Alabas erste Leistungen im Dress von Real Madrid.

Nach dem gelungenen Pflichtspiel-Debüt mit dem Assist bei Deportivo Alavés hat David Alaba auch beim zweiten Liga-Einsatz gezeigt, dass er in Madrid angekommen ist.

Den einen oder anderen Patzer wie am Sonntag beim dritten Gegentor beim peinlichen 3:3 gegen Levante wird man Alaba zu Beginn noch verzeihen. Er wurde von Bayern geholt, um Ramos in der Innenverteidigung zu ersetzen, und diese Aufgabe wird er mit der von ihm gewohnten Klasse auch bei Real Madrid erledigen.

Fixplatz bei Real ist das Größte für Fußballer

Dass Bayern-Präsident Herbert Heiner jetzt kritisieren muss, dass Alaba bei seiner Präsentation in Madrid das Real-Wappen geküsst hat, finde ich unnötig. Genauso wie die noch immer aufkommende Kritik an Alabas hohen finanziellen Forderungen beim Abgang aus München. Aber er gibt ohnehin die richtige Antwort. Ein Fixplatz bei Real ist neben einem solchen bei Barcelona das Größte, was du als Fußballer erreichen kannst.
 

OE24 Logo