Griezmann

Hammer-Gerüchte

England-Gigant mit Superstar Griezmann einig

Ein Mega-Transfer steht bevor: Griezmann soll sich entschieden haben.

Manchester United schnürt offenbar den nächsten Hammer-Deal: Im Sommer wurde Paul Pogba für die Weltrekord-Ablöse von 105 Millionen Euro verpflichtet, nun soll der Kader mit dem nächsten Superstar aufgerüstet werden.

Laut übereinstimmenden Medienberichten in England, Spanien sowie Frankreich will Antoine Griezmann mit Saisonende von Atletico Madrid zu den "Red Devils" wechseln. Die Ablösesumme für den 25-jährigen Franzosen soll 100 Millionen Euro betragen.

+++ Mourinho nach Remis sauer: Klopp-Kritik und TV-Eklat +++

Dieser Betrag ist notwendig, damit Griezmanns bis Sommer 2021 laufender Vertrag in Madrid vorzeitig aufgelöst werden kann. Zuletzt gab es auch Gerüchte, wonach der englischen Rekordmeister 115 Millionen geboten haben soll. Der Stürmer würde so zum teuersten Spieler aller Zeiten aufsteigen.

Ein Hindernis bleibt noch

Laut der britischen Nachrichtenagentur Press Association, die einen Mitarbeiter von Manchester United zitiert, ist daher noch keine Einigung zwischen den Clubs in dieser Transfer-Causa erzielt worden. Zumindest in der Verhandlungen mit dem Griezmann soll es nun zum Durchbruch gekommen sein.

Dieser habe sich mit Manchester United geeinigt und soll dasselbe Jahresgehalt wie sein Landsmann und Nationalteamkollege Pogba, der englischen Medien zufolge bis zu 17,7 Millionen Pfund (20,72 Mio. Euro) pro Saison kassiert, erhalten.