Knalleffekt! Neymar offiziell angeklagt

Millionenstrafe & Haft drohen

Knalleffekt! Neymar offiziell angeklagt

Barca-Star Neymar ist jetzt offziell wegen Korruption angeklagt worden.

Die spanische Staatsanwaltschaft macht Ernst. Barca-Superstar Neymar soll in die Korruptionsaffäre rund um seinen Transfer verwickelt gewesen sein. Dem brasilianischen Superstar drohen zwei Jahre Haft und zehn Millionen Euro Strafe.

Neymar und sein Vater sehen sich mit schweren Anschuldigungen konfrontiert. Korruption und Verschleierung bei Neymars Transfer 2013 lauten die Anklagepunkte. Nachdem der Fall im Sommer zuerst noch abgewiesen worden war, vertritt ein Zivilgericht jetzt die Ansicht, dass der Superstar mit seinem Vater in betrügerische Machenschaften rund um den Deal verwickelt war.

Dei Beiden sollen beim undurchsichtigen Transfer zumindest Mitwisser gewesen sein. Zur Erinnerung: Laut ersten offziellen Angaben Barcelonas vor drei Jahren sollte der Wechsel Neymars vom FC Santos zu Barca 57 Mio gekostet haben. Erst später kam durch zusätzliche Vereinbarungen die tatsächliche Ablösesumme von 86 Mio an die Öffentlichkeit.