Spielt der FC Barcelona bald in der "Spotify Arena"?

'Camp Nou' vor dem Aus

Spielt der FC Barcelona bald in der "Spotify Arena"?

Artikel teilen

Die Finanznot könnte den spanischen Fußballgiganten erfinderisch machen.

Eine lange Tradition könnte bald der Vergangenheit angehören. Geht es nach spanischen Medienberichten könnte der alt ehrwürdige "Camp Nou" bald umbenannt werden. Auf den Trikots ist aktuell noch der Sponsor Rakuten zu sehen. Der Deal läuft aber mit Ende des Jahres aus.

Mit Spotify möchte ein Big-Player beim FC Barcelona einsteigen. Mit der Trikotwerbung möchte sich der Musikriese jedoch nicht zufrieden geben. Des Weiteren möchte man die Rechte am Stadion erwerben. Durch den Deal erhofft sich der FC Barcelona bis zu 65 Millionen Euro. Geld, welches der Verein dringend nötig hat.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo