Neymar

Posting

CL-Aus: So reagiert Neymar

Artikel teilen

Europas Presse spottet über Paris. Jetzt meldet sich der brasilianische Superstar.

Alle Jahre wieder... für Paris St. Germain ist die Champions-League-Saison wieder einmal vorzeitig zu Ende. Diesmal war für die Scheichtruppe im Achtelfinale Endstation. Real Madrid um Superstar Ronaldo erstickte die Hoffnungen auf ein Wunder im Rückspiel im Keim und setzte sich mit 2:1 im Prinzenparkstadion durch.

Einer, der bei den Parisern, schmerzlich vermisst wurde, war Superstar Neymar. Der verletzte Brasilianer musste vom Krankenbett aus mitansehen, wie seine Teamkollegen untergingen. Inzwischen hat Neymar sich via Twitter zu Wort gemeldet und versucht, seine Teamkollegen aufzubauen: "Die Niederlage macht mich sehr traurig. Ich bin noch trauriger, weil ich nicht im Stadion sein konnte, um meine Teamkollegen zu unterstützen. Ich bin trotzdem stolz auf euch, weil sich alle reingehauen haben. Gratulation dafür."

OE24 Logo