Köln-Niederlage: Hasenhüttl im Aufwind

2. Bundesliga

Köln-Niederlage: Hasenhüttl im Aufwind

Österreicher-Duell endete mit Sieg von Hasenhüttl.

Das Duell österreichischer Trainer in der zweiten deutschen Bundesliga ist am Samstag an Ralph Hasenhüttl gegangen. Der FC Ingolstadt siegte beim 1. FC Köln mit 1:0 (0:0). Es war die zweite Saison-Niederlage für Köln, das die Tabellenführung damit an den 1. FC Kaiserslautern, der Union Berlin 3:0 besiegte, abgeben musste und mit einem Zähler Rückstand Zweiter ist.

Aufseiten Kölns spielte Kevin Wimmer durch, bei den nach der Hasenhüttl-Verpflichtung im Aufwind befindlichen Ingolstädtern stand Ramazan Özcan im Tor. Bei Kaiserslautern wurde Kevin Stöger in der 85. Minute eingewechselt.