England-Stars müssen in Militär-Bootcamp

Vor WM-Quali

England-Stars müssen in Militär-Bootcamp

England-Coach Southgate wählt eine ungewöhnliche Vorbereitung.

Am Samstag krachen England und Schottland in der WM-Quali aufeinander. Die Three Lions führen die Tabelle souverän an. Schottland braucht einen Sieg, um noch ernsthaft um die Quali mitspielen zu können. Aufgrund der Rivalität wird die Partie emotionsgeladen und spannend.

England-Coach Southgate wählt eine ungewöhnliche Vorbereitung auf den Klassiker. Er schickte seine Stars zur Royal Navy ins Bootcamp.

Die Kicker wurden für 48 Stunden einem Survival-Training in einer Militärbasis unterzogen. Trainer Southgate zur ungewöhnlichen Maßnahme: "Wir wollten die Jungs in einem ungewöhnlichen Umfeld haben, um sie ans Limit zu pushen und ihnen ihre wahre Stärke zu zeigen. Es war ein Vergnügen, die Spieler sind mitgezogen und haben alles mit einer großen Portion Enthusiasmus und Humor mitgemacht."