mereiles_gepa

Sechster Neuzugang

Liverpool holt Mereiles um 14 Mio.

Artikel teilen

Der portugiesische Mittelfeldspieler kommt vom FC Porto.

Der englische Fußball-Spitzenclub Liverpool hat den portugiesischen Mittelfeldspieler Raul Meireles vom FC Porto verpflichtet. Der 27-jährige Nationalspieler (38 Einsätze) unterschrieb am Sonntag einen Vierjahresvertrag. Nach Angaben des Vereins betrug die Ablösesumme 14 Millionen Euro. Bei Liverpool soll Meireles die Lücke füllen, die der Wechsel des Argentiniers Javier Mascherano zum spanischen Meister FC Barcelona hinterlässt.

"Liverpool hat eine große Geschichte. Ich freue mich über den Wechsel", sagte Meireles laut der Vereins-Website. Der Portugiese ist nach Milan Jovanovic, Joe Cole, Christian Poulsen, Jonjo Shelvey and Danny Wilson Liverpools sechster Neuzugang des Sommers.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo