Sieg geht an Austria Amateure

Bester Regionalliga-Klub

Sieg geht an Austria Amateure

Austria-Coach: "Es freut mich für die Jungs"

Mit drei Punkten Vorsprung führen sie die Regionalliga Ost an. Angeführt von Erfolgstrainer Herbert Gager feierten die Jungveilchen im Herbst bei nur einer Niederlage zehn Siege in 15 Spielen. Austrias Amateure sind der Meisterfavorit schlechthin -und jetzt auch der beste Regionalklub des Jahres 2012.

Das entschieden die Fans mit ihrer Stimme bei der ÖSTERREICH-Wahl auf oe24. at. Unglaubliche 161.490 Mal wurde das zweite Team der Austria von den Anhängern gewählt. Damit setzte sich die Gager-Truppe sogar um Längen gegenüber dem grün-weißen Stadtrivalen durch. Mit 75.731 Stimmen belegten Rapids Amateure aber immerhin Rang 2 bei der Publikumswahl. Auf Platz 3 landete Toni Polsters Wiener Viktoria.

Gager stolz
Uneinholbar waren jedoch Austrias Amateure. Trainer Gager freut es gewaltig. Er sagt: "Ich danke allen Fans für ihre Stimme. Es freut mich sehr, dass die Leistung meiner Jungs honoriert wird. Die Mannschaft hat sich diese Auszeichnung verdient. Ich bin sehr stolz auf sie."
 

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×