Henry Lukaku

Fussball WM News

Wutausbruch bei Lukaku! Stürmerstar schlägt Scheibe ein

Artikel teilen

Die Enttäuschung über das Ausscheiden nach der Gruppenphase ist bei den Belgiern riesig.

Der Weltranglisten-Zweite kommt gegen Kroatien nicht über ein 0:0 hinaus und scheidet hinter dem Vize-Weltmeister von 2018 und dem Sensationsteam Marokko als Gruppendritter aus.

Stürmerstar Romelu Lukaku hat das bittere Aus des Titelmitfavoriten recht emotional aufgenommen. Verständlicherweise ist der Ärger groß beim bulligen Stürmer, der nach seiner Einwechslung mehrere Großchancen vergeben hat. Jetzt tauchte ein Video in den sozialen Medien auf, wo sich die Enttäuschung des Inter-Stürmers schnell in Wut umwandelt.

 

 

Star-Co-Trainer Thierry Henry tröstet zunächst den am Boden zerstörten 29-Jährigen, ehe dieser plötzlich all seine Kraft in die Fäuste legt. Aus dem Frust heraus schlägt Lukaku mit voller Wucht gegen die Scheibe der Ersatzbank, die sofort herausbricht und auf einen Betreuer des Teams kippt. Glücklicherweise ist diese aus Plexiglas und verschont den frustrierten Stürmer vor Schlimmeren.