Bertolini gewann 11. Giro-Etappe

Radsport

Bertolini gewann 11. Giro-Etappe

Alessandro Bertolini hat am Mittwoch die elfte Etappe des Giro d'Italia gewonnen.

Der Italiener siegte nach 199 Kilometern von Urbania nach Cesena aus einer Spitzengruppe vor dem Spanier Pablo Lastras und seinem im Finish gestürzten Landsmann Fortunato Baliani. Im Gesamtklassement führt weiterhin der Italiener Giovanni Visconti, der mit 3:56 Min. Rückstand mit dem Hauptfeld und allen Favoriten ins Ziel kam.

Der Österreicher Christian Pfannberger war bei seiner ersten großen Radsport-Landesrundfahrt rund 30 Kilometer vor dem Ziel zum wiederholten Mal zu Sturz gekommen. Auch Leader Visconti war in den Sturz in einer Abfahrt verwickelt gewesen.