sportmix

Brändle und Eibegger in Malaysia im Spitzenfeld

Artikel teilen

Die Österreicher Matthias Brändle und Markus Eibegger haben am Freitag auf der Königsetappe der Langkawi-Radrundfahrt Top-Ten-Plätze belegt, dabei auf Etappensieger Jose Rujano aber viel Zeit eingebüßt. Die beiden Footon-Servetto-Profis verloren auf dem langen Schlussanstieg als Siebenter bzw. Achter jeweils 4:52 Minuten auf den siegreichen Venezolaner, der nun auch die Gesamtwertung anführt.

Der Steirer Eibegger liegt im Gesamtklassement nun vier Sekunden vor seinem Vorarlberger Teamkollegen mit 4:54 Minuten Rückstand auf Rang sieben. Am Sonntag geht die Rundfahrt in Malaysia mit einer Flachetappe zu Ende.

Ergebnisse Langkawi-Rundfahrt am Samstag - 6. Etappe, Putrajaya - Genting Highlands (102,8 km): 1. Jose Rujano (VEN) ISD-Neri 3:04:21 Min. - 2. Hyo Suk Gong (KOR) Seoul Cycling + 2:09 Min. - 3. Hossein Askari (IRI) Tabriz Petrochemical 2:36. Weiter: 7. Matthias Brändle (AUT) 4:52 - 8. Markus Eibegger (AUT) beide Footon-Servetto, gleiche Zeit - 14. Josef Benetseder (AUT) Vorarlberg-Corratec 6:30 Gesamtwertung: 1. Rujano 21:06:58 Stunden - 2. Hyo Suk Gong + 2:07 Min. - 3. Askari 2:42 - 7. Eibegger 4:54 - 8. Brändle 4:58 - 14. Benetseder 6:40

OE24 Logo