Busen-Blitzer bei Wimbledon-Star

Bei Spieler-Party

Busen-Blitzer bei Wimbledon-Star

Eugenie Bouchard zeigte bei Spieler-Party etwas zu viel Haut.

Wie es sich für Wimbledon gehört, erschien die Kanadierin Eugenie Bouchard auch zur Sieler-Party ganz in weiß. Ihre Abendrobe war aber dennoch alles andere als unschuldig. Da die 21-Jährige darunter nichts trug, hieß es bei etlichen Red-Carpet-Fotos dann "freier Blick" auf ihre weiblichen Rundungen.

Diashow: Busenblitzer bei Eugenie Bouchard

Busenblitzer bei Eugenie Bouchard

×

    Die Schlagzeilen kann Bouchard auch gut gebrauchen. Seit ihrem kometenhaften Aufstieg in der Vorsaison hagelt es für die Kanadierin eine Pleite nach der anderen. Vor einem Jahr stieß Bouchard noch bis ins Wimbledon-Finale vor. Dort wurde sie im Finale von Petra Kvitova mit 6:3 und 6:0 vorgeführt und sucht seitdem ihre Form. Der Einzug ins Achtelfinale bei den US Open blieb danach ihr größter Erfolg.

    +++ Haider-Maurer gibt in Wimbledon verletzt auf +++

    Von ihren letzten 12 Spielen vor Wimbledon 2015 hat die schöne Kanadierin nicht weniger als 10 verloren. In Wimbledon hofft sie jetzt auf den Turn-Around. Bei der Spieler-Party vor dem Wimbledon-Start bekräftigte sie in einem Interview am roten Teppich, dass ihr Selbstvertrauen jedenfalls noch in Ordnung sei. Mit der Chinesin Duan Ying-Ying wartet auf die aktuelle Nummer 12 der Welt in der ersten Wimbeldon-Runde jedenfalls eine machbare Aufgabe.