Cleveland baut Siegserie aus

NBA

Cleveland baut Siegserie aus

Starkes Finish der Cavaliers sorgt für achten Sieg in Serie.

Die Cleveland Cavaliers haben am Dienstag in der National Basketball Association (NBA) mit einem starken Finish ihre Siegesserie auf acht Erfolge ausgebaut. Beim 105:101-Heimsieg gegen die Toronto Raptors hatte das Team von LeBron James im dritten Viertel bereits 14 Punkte Rückstand gehabt, in der Schlussminute drehte Cleveland die Partie aber noch. James kam auf 35 Punkte.

Utah Jazz wiederum ging bei einem 100:96 daheim gegen die San Antonio Spurs nach neun Schlappen in Folge wieder einmal als Sieger vom Parkett. In der vergangenen Saison waren alle vier Duelle dieser Clubs an die Spurs gegangen. Matchwinner des 103:97-Auswärtssiegs von Miami Heat bei den Phoenix Suns war Chris Bosh. Er scorte nicht nur 34 Zähler, sondern hielt den Sieg spät im letzten Viertel mit sieben Punkten in Folge fest.

Ergebnisse
Cleveland Cavaliers - Toronto Raptors 105:101
Detroit Pistons - Portland Trail Blazers 86:98
Memphis Grizzlies - Dallas Mavericks 114:105
New Orleans Pelicans - New York Knicks 104:93
Oklahoma City Thunder - Milwaukee Bucks 114:101
Phoenix Suns - Miami Heat 97:103
Utah Jazz - San Antonio Spurs 100:96
Los Angeles Lakers - Sacramento Kings 98:95