Horror-Verletzung bei Basketball-Star

Schock-Bilder

Horror-Verletzung bei Basketball-Star

Bundesliga-Spieler verltezt sich bei Zusammenprall schwer am Knie.

Das war nichts für schwache Nerven! Die Partie der deutschen Basketball-Bundesliga  zwischen Phoenix Hagen und Brose Basket wurde von einer dramatischen Verletzung überschattet. Hagen-Spieler D.J. Covington kollidierte beim Zurücklaufen mit Mitspieler David Bell, bei der Landung knickte das Knie fast im 90-Grad-Winkel ab. Der Spieler musste sofort notärztlich behandelt werden. Die niederschmetternde Diagnose: Knieluxation.

Der Schock war nicht nur den Spielern anzumerken, einige der knapp über 3.000 Fans mussten nach dem schockierenden Anblick mit Kreislaufproblemen medizinisch betreut werden.