Gatorade-Dusche für Seahawks-Coach

Superbowl

Gatorade-Dusche für Seahawks-Coach

Artikel teilen

Quarterback Russel Wilson kippte Limo über Coach Pete Caroll.

Die Seattle Seahawks haben erstmals in ihrer Geschichte die Super Bowl der National Football League (NFL) gewonnen. Sie deklassierten die leicht favorisierten Denver Broncos mit 43:8 Punkten im Finalspiel, das in eisiger Kälte im MetLife-Freiluftstadion in East Rutherford (New Jersey) stattfand.

Schon in der zweiten Halbzeit war die Freude über den Spielverlauf so groß, dass Russell Wilson, Quarterback der Seattle Seahwaks, seinen Coach Pete Caroll "überraschte" und einen Mega-XXXL-Becher Limonade über den Kopf des Coachs schüttete. Bei den eisigen Temperaturen, die im Stadion herrschten, war die Gaterode-Dusche sicher nicht so angenehm für den Coach.

OE24 Logo