Gerdemann bei Tirreno - Adriatico weiter vorne

Artikel teilen

Der deutsche Radprofi Linus Gerdemann hat seine Spitzenposition bei der 45. Rundfahrt Tirreno - Adriatico verteidigt. Beim Tages-Sprintsieg des belgischen Meisters Tom Boonen reichte dem Kapitän des Milram-Teams am Donnerstag ein Platz im Hauptfeld, um nach einem Massensprint erneut - nun aber zeitgleich mit Boonen - das blaue Trikot des Gesamtführenden überzustreifen.

Hinter Boonen erreichten auf der zweiten Etappe der Deutsche Paul Martens und der Italiener Daniele Bennati nach 165 Kilometern das Ziel in Montecatini Terme. Bernhard Eisel belegte mit 9:34 Minuten Rückstand den 163. Tagesrang.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo