Golfstar Ernie Els schießt Zuschauer ab

Sportmix

Golfstar Ernie Els schießt Zuschauer ab

Artikel teilen

Ball des Südafrikaners trifft Zuschauer voll im Gesicht.

Den ersten Abschlag von Ernie Els bei den 143. British Open wird ein Zuschauer in schmerzhafter Erinnerung behalten. Der ältere Mann wurde von dem Golfball des Südafrikaners voll im Gesicht getroffen, erlitt eine Platzwunde und musste später sogar in ein Krankenhaus gebracht werden.

"Da war überall Blut"
Els, zweifacher Sieger der Open Championship, war nach dem Unfall geschockt. "Ich fühle mich wirklich schlecht. Da war überall Blut", sagte der 44-jährige Südafrikaner, der sich nach dem Fehlschlag kaum noch auf das Golfspiel konzentrieren konnte. Der vierfache Major-Sieger beendete die erste Runde im Royal Liverpool Golf Club mit schwachen 79 Schlägen.

OE24 Logo