Minister Klug hilft Jungstar Thiem

Stadthalle statt Bundesheer

Minister Klug hilft Jungstar Thiem

Tennis-Ass kann doch in der Stadthalle spielen.

Thiem, der am Donnerstag das Madrid-Achtelfinale gegen den Spanier Lopez krankheitsbedingt nicht bestreiten konnte, erhielt eine positive Meldung aus Wien. Er kann bei seinem Heimturnier in Wien Mitte Oktober an den Start gehen. Wegen eines Einberufungsbefehls am 1. Oktober stand sein Start beim Erste Bank Open in Gefahr.

Minister Gerald Klug setzte sich persönlich für unseren Tennis-Senkrechtstarter ein. Klug: "Es wird eine Lösung geben, die Thiem entgegenkommen und seine positive Entwicklung nicht einschränken wird."

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×