Sexy Tennis-Ass als Adrenalin-Junkie
Sexy Tennis-Ass als Adrenalin-Junkie

Hoch hinaus

Sexy Tennis-Ass als Adrenalin-Junkie

Nach Auftaktpleite in Toronto sucht Bouchard in Toronto den Nervenkitzel.

Sportlich lief das WTA-Heimturnier in Toronto mit einer Auftaktpleite für Genie Bouchard alles andere als wunschgemäß. Kein Wunder, dass die hübsche Kanadierin abseits des Courts Ablenkung suchte - und diese auch fand.

Bouchard balancierte auf dem 553 Meter hohen CN-Tower und zeigte die atemberaubenden Fotos in den sozialen Medien. "Arbeite an meiner Balance", schrieb sie auf Instagram. Auf Twitter postete sie ein Foto, auf dem sie lässig an der Kante des Turms "abhängt". Mit dieser Coolness wird die Kanadierin sicher auch auf dem Court bald wieder in die Erfolgsspur zurückfinden.

 

Working on my balance ????

Ein von Genie Bouchard (@geniebouchard) gepostetes Foto am

Diashow: Busenblitzer bei Eugenie Bouchard

1/4
Busenblitzer bei Eugenie Bouchard
Busenblitzer bei Eugenie Bouchard
2/4
Busenblitzer bei Eugenie Bouchard
Busenblitzer bei Eugenie Bouchard
3/4
Busenblitzer bei Eugenie Bouchard
Busenblitzer bei Eugenie Bouchard
4/4
Busenblitzer bei Eugenie Bouchard
Busenblitzer bei Eugenie Bouchard