Todes-Drama um deutsche Triathletin

Von LKW überrollt

Todes-Drama um deutsche Triathletin

Die deutsche Triathletin Julia Viellehner stirbt bei einem LKW-Unfall.

Horror-Nachricht aus Italien. Die deutsche Duathlon-Vizeweltmeisterin und Top-Triathletin Julia Viellehner ist tot. Die 31-Jährige verstarb nach einem schweren Unfall im Spital.

Ihr Lebensgefährte und Trainer, Tom Stecher, machte von ihrem Profil noch eine Facebook-Statusmeldung und verabschiedete sich mit bewegenden Worten.

Viellehner war beim Radfahren in Italien von einem LKW gerammt und mitgeschleift worden. Ein Hubschrauber brachte die junge Frau ins Krankenhaus, doch die Verletzungen waren zu schwer.