Suljovic

Fünf Österreicher jagen Heim-Titel

Top-Stars greifen bei Austrian Darts Open an

Artikel teilen

Mit einigen Topstars der Darts-Szene wartet von Freitag bis Sonntag das achte Austrian Darts Open in Premstätten auf.  

Im Starterfeld des vierten PDC European-Tour-Turnier der Saison stehen unter anderem Weltmeister Peter Wright sowie die Ex-Champions Michael van Gerwen, Gerwyn Price, Rob Cross oder Adrian Lewis. Mensur Suljovic und Zoran Lerchbacher sind als die zwei höchstplatzierten Österreicher qualifiziert. Auch Landsmann Rowby-John Rodriguez darf seine Pfeile auspacken.

Zu den drei rot-weiß-roten Darts-Spezialisten kommen noch zwei heimische Qualifikanten. Mit drei Titeln ist der Niederländer Van Gerwen Rekordchampion beim Austrian Open, er hat 2019 auch die letzte Ausgabe in Premstätten gewonnen. Auf die Pfeil-Künstler wartet ein Preisgeld von 140.000 Pfund (166.000 Euro). 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo