Primoz Roglic, Sieger des Auftaktrennens der Baskenland-Rundfahrt

Tour-de-France-Zweiter

Roglic siegt beim Auftakt der Baskenland-Rundfahrt

Gesamtsieg-Favorit Primoz Roglic zeigte eine bemerkenswerte Leistung zum Auftakt der Baskenland-Rundfahrt.

Der Tour-de-France-Zweite Primoz Roglic hat die Auftaktetappe der Baskenland-Rundfahrt gewonnen. Im 13,9 Kilometer langen Einzelzeitfahren mit Start und Ziel in Bilbao hängte der Radfahrer aus Slowenien am Ostermontag die gesamte Konkurrenz ab und landete knapp vor Brandon McNulty (USA/+2 Sekunden) und Jonas Vingegaard (Dänemark/+18). Roglic gilt als Favorit auf den Gesamtsieg.

Bis zum Samstag stehen bei der hochklassig besetzten Rundfahrt insgesamt sechs Etappen auf dem Rennprogramm. Die meisten Teilstücke sind eher hügelig, am schwierigsten wird die 111,9 Kilometer lange Schlussetappe von Ondarroa nach Eibar.